edition fink

FINK FORWARD
Förderverein der edition fink

FINK FORWARD ist der Verein der edition fink, mit dem Ziel aussergewöhnliche Verlagsprojekte zu lancieren und zu finanzieren.

Im Sommer 2003 haben Georg Rutishauser und Matthias Kuhn die Kuratoren Nadia Schneider und Christoph Lichtin eingeladen und zusammen mit ihnen das Projekt FINK FORWARD realisiert, eine Ausstellung im Kunsthaus Glarus und eine Publikation. Das Projekt gab einen umfangreichen Einblick in die Arbeit des Verlages und versuchte mittels Ausstellung die edition fink als eine imaginäre Sammlung von künstlerischen Positionen zu veranschaulichen.

Die Publikation, ein eigenständiges Buchprojekt, beschäftigt sich mit dem Netzwerk der edition fink. Es wurde zu diesem Zweck als eine Art Reader konzipiert, der auf die bisherigen Publikationen zurückblickt und gleichzeitig einen Ausblick wagt.
Dieses Projekt dient dem Förderverein als Grundlage für seine Arbeit.