edition fink Regula Baudenbacher Tapeten Wechsel
cover:Tapeten Wechsel
inhalt:Tapeten Wechsel

Regula Baudenbacher
Tapeten Wechsel

Künstlerheft mit Werktagebuch und Zeitungsausrissen

Herausgegeben vom Verein Ehemalige des Seminars Kreuzlingen

16 Seiten mit 7 Folieneinlagen,
22 Abb., 22 x 16,5 cm, Broschur

Gestaltung Georg Rutishauser, Zürich

edition fink, Zürich 1994
ISBN 978-3-906086-07-1

CHF 12.00 / EUR 8.00 / USD 10.00

 

Bestellen

Regula Baudenbacher ist eine Verwerterin. Was ihr der Zufall als Abfall in die Hände spielt, bekommt im kreativen Umwandlungsprozess neuen Wert. Genauso verhält es sich mit ihrem Künstlerheft «Tapetenwechsel». Material, vorab aus Zeitungen, wird neu zusammengeschnitten und überarbeitet. So werden Zeitungen einmal als Malgrund verwertet und geben ein andermal das Material ab für Textcollagen, die sich zu neuen Konglomeraten überlagern.
In der Publikation stehen die Textfragmente auf Folien und lassen die Bilduntergründe erkennbar aufscheinen. So entstehen Schichten, die beim Blättern im Heft gleichzeitig immer aufgedeckt, das heisst enthüllt, und verdeckt, das heisst verhüllt werden.

Das Künstlerheft von Regula Baudenbacher ist als Teil der Publikation K7 12.11, Jahresheft 1994/95 des Vereins Ehemalige des Seminars Kreuzlingen erschienen.


Weitere Titel