edition fink Rutishauser/Kuhn Museum für zeitgenössische Kunst
cover:Museum für zeitgenössische Kunst
inhalt:Museum für zeitgenössische Kunst

Rutishauser/Kuhn
Museum für zeitgenössische Kunst

Katalogheft mit 62 Textplakaten

128 Seiten, 62 Abb., 32 x 24 cm, Broschur mit Schutzumschlag

Gestaltung Rutishauser/Kuhn, Zürich

edition fink, Zürich 2000
ISBN 978-3-906086-35-4

 

Vergriffen

 

Ausgezeichnet als eines der schönsten Schweizer Bücher 2000

«Mittels einer exemplarischen typografischen Arbeit wird hier ein kunstvolles semantisches Spiel mit den Botschaften kommerzieller Werbung getrieben. Ein Künstlerbuch mit philosophischem Anspruch, ohne jeden Kompromiss realisiert», schreibt Patrick Frey im Jurybericht des Wettbewerbs «Die schönsten Schweizer Bücher 2000».
Die Publikation «Museum für zeitgenössische Kunst» ist ein Produkt des fiktiven Museums für zeitgenössische Kunst. Das Museum konstituiert sich in der Exposition zusammengetragener und vielfältig gesampelter Kommentare darüber was zeitgenössische Kunst ist und was sie sein soll.
Rutishauser/Kuhn schreiben – nicht unkritisch – zu ihrem Projekt: «Bei vermeintlicher Präzision sind die Auftritte des Museums für zeitgenössische Kunst reiner Zufall, vielleicht sind sie auch das Resultat einer unbewussten, unmittelbaren Ästhetisierung eines wissenschaftlich anmutenden Prozesses. Die Arbeiten überzeugen aber bei virtuoser Handhabung der verwendeten Medien vor allem durch die Komplexität der Struktur und durch die technische Präzision der Umsetzung. Diese Kunst interessiert eigentlich nichts Spezifisches, oder dann alles, sie entwindet sich dem Setzungscharakter des Ästhetischen; sie wirkt karg und der Kontext konstruiert, so dass die Präsenz der Arbeiten effektiv zum willkürlichen Zusammentreffen gerät.»


Weitere Informationen

Weitere Titel