edition fink Bignia Wehrli Instrumentarium 2 Zwei Bleistiftlängen Licht
cover:Instrumentarium 2

Bignia Wehrli
Instrumentarium 2
Zwei Bleistiftlängen Licht

Set mit Künstlerpublikation und Textheft

Textebeiträge von Joëlle Menzi, Ludwig Seyfarth

Block, 144 Seiten, 23,5 ×  19,5 cm, 72 Blatt und Rückdeckel, am Kopf geleimt

Textheft, 16 Seiten, 4 Abb., 22 × 16,5 cm, Drahtklammerheftung

in Plastikbeutel

Gestaltung Georg Rutishauser, Zürich

edition fink, Zürich 2019
ISBN 978-3-03746-237-9

CHF 24.00 / EUR 20.00 / USD 25.00

 

Bestellen

Die monografische Publikation «Instru­mentarium» von Bignia Wehrli ist als offene Serie von Teilpublikationen angelegt und fokussiert auf die bildergenerierenden Apparaturen und Settings, welche die Künstlerin in den letzten Jahren entwickelt hat. Eine erste Ausgabe umfasst die Werk­gruppen «Sonnenzirkel (Töss)» (2016), «Sonnen­zirkel (Rhein)» (2017) und «Sternenschrift» (2014). Mit der zweiten Ausgabe legt die Künstlerin nun eine Umsetzung der Fotoarbeit «Zwei Bleistiftlängen Licht» (2012) vor.
Auf 72 am Kopf zu einem Block gebundenen Blättern sind auf schwarzem Grund 72 in einem als Lochkamera benutzten Spitzer entstandene Fotogramme reproduziert. Dabei bilden die wie Planeten wirkenden Kreis­bilder die winzigen, im Inneren des Spitzers vorfallenden Big Bangs ab, die entstehen, während die Künstlerin zwei Bleistifte verspitzt.
Das begleitende Textheft enthält nebst zwei für diese Ausgabe entstandenen Beiträgen von Joëlle Menzi und Ludwig Seyfarth dokumentarische Aufnahmen und Kurz­beschreibungen des abgebildeten Werkes sowie einer Auswahl weiterer Arbeiten.


Weitere Informationen

Weitere Titel