edition fink Markus Schwander Shattered Flow
cover:Shattered Flow

Markus Schwander
Shattered Flow

Textbeiträge von Annemarie Bucher, Franziska Glozer, Markus Schwander (dt./engl.)

148 Seiten, 73 Abb. im Bildteil sowie 186 Abb. im Index, 32 × 24 cm,
Fadenheftung, Freirückenbroschur
mit Plakatbeilage

Gestaltung Ben Brodmann, Michiko Onozawa, Georg Rutishauser, Zürich

edition fink, Zürich 2017
ISBN 978-3-03746-206-5

CHF 38.00 / EUR 32.00 / USD 35.00

 

Bestellen

Markus Schwander untersucht in seinen unter dem Begriff «Shattered Flow» zusammengefassten Werkgruppen bildnerisch landschaftsästhetische Fragen und hat dafür verschiedene Bergsturzgebiete erkundet. Aus seiner Beschäftigung sind über einen Zeitraum von jeweils mehreren Jahren vier Serien von Collagen und Zeichnungen entstanden.
Ausgehend von fotografischen Aufnahmen aus Begehungen vor Ort zielen die in der Folge im Atelier und am Fotokopierer ent­wickelten Arbeiten nicht auf die Repräsentation der heutigen Erscheinung, sondern sind Versuche, Bewegung von ungeheurem Ausmass vor­stellbar zu machen. Sie stellen das visuelle Ergebnis einer künstlerischen Forschung dar und sollen die Vorstellungen in den Köpfen verändern und uns dazu anregen, vertieft über unser Verhältnis zur Natur nachzudenken.
Ergänzt werden die Bildserien durch einen Text­­beitrag von Franziska Glozer zum Schaffen des Künstlers, einem Essay zur Geschichte des Bergsturzes von Annemarie Bucher sowie durch Überlegungen zur künstlerischen Forschung von Markus Schwander selbst. Ein Index seiner seit 2008 entstandenen Arbeiten zu Bergstürzen vervollständigen den Überblick.


Weitere Informationen