edition fink Peter Stoffel Scenes From Every Land
cover:Scenes From Every Land

Peter Stoffel
Scenes From Every Land

Künstlerbuch

Erscheint anlässlich des Aufenthaltes von Peter Stoffel im Atelier Schönhauser Berlin

Herausgegeben von Fonds cantonal d’art contemporain, République et Canton de Genève

Textbeitrag von Tirdad Zolghadr (franz./engl.)

218 Seiten, 218 ganzs. Abb.,
23,5 x 15,8 cm, Fadenheftung, Pappband mit Schutzumschlag

Gestaltung Manuel Krebs, Norm, Zürich

edition fink, Zürich 2008
ISBN 978-3-03746-123-5

CHF 32.00 / EUR 24.00 / USD 30.00

 

Bestellen

«Scenes from every Land», die neue Publikation des Genfer Künstlers Peter Stoffel, ist ein Künstlerbuch der besonderen Art. Das gleichnamige Buch von Gilbert H. Grosvenor, das 1912 in der dritten Auflage durch die National Geographic Society in New York publiziert wurde, fand Stoffel vor ein paar Jahren auf einem Berliner Flohmarkt.
Der Bildband «Scenes from every Land» versprach im Untertitel die Menschen, Naturphänomene und das Tierleben aller Teile der Erde abzubilden. Der Ausgabe, die der Künstler auf dem Flohmarkt erstand, fehlten allerdings alle Bilder. Der frühere Besitzer hatte sie säuberlich ausgeschnitten und nur mehr ein Skelett des Buches übrig gelassen. Teile einzelner Bilder blieben auf den Rückseiten der entfernten Fotografien sichtbar, Fragmente der Texte ebenfalls und ausserdem zahlreiche Bildlegenden, die wiederum mit Erläuterungen ergänzt waren.
Der Reiz der als Bildband arg in Mitleidenschaft gezogenen Publikation für den Künstler liegt auf der Hand. Die mannigfaltige Bildwelt, die der Band noch heute verspricht, muss beim Blättern im Kopf entstehen. Und hier liegt gleichzeitig auch der Reiz und die Gefahr für die Betrachtenden: Hinweise auf Wüsten und Gletscher, Tiere und Menschen, Bräuche und Architekturen und so weiter bringen die Leserinnen und Leser auf ganz neue Wege der Wahrnehmung, lassen beim Blättern gleichsam die Welt neu entstehen, gleichzeitig führen sie uns genau jene Stereotypen vor, die der Band vor der Bearbeitung zeigte und die in unseren Köpfen dauerhaft gespeichert sind.
«Scenes from every Land» ist das Faksimile des auf dem Flohmarkt erstandenen Bildbandes. Ergänzt wird die exquisite Publikation durch einem Text des Berliner Autors und Künstlers Tirdad Zolghadr.


Weitere Titel