edition fink Performance Saga, Interview 03, Monika Günther
cover:Performance Saga, Interview 03, Monika Günther

Performance Saga, Interview 03, Monika Günther

DVD-Edition

Herausgegeben von Andrea Saemann und Katrin Grögel

DVD mit einem Interview von
Andrea Saemann und Chris Regn mit Monika Günther (dt. gesprochen / engl. Untertitel)

Textheft mit einem Beitrag von
Helge Meyer (dt./engl.)

24 Seiten, 4 Abb., DVD, 49 Min., PAL, DigiPack mit Booklet

Gestaltung Simon Fuhrimann, Georg Rutishauser, Zürich

edition fink, Zürich 2007
ISBN 978-3-03746-114-3

CHF 24.00 / EUR 17.00 / USD 22.00

 

Bestellen (1 Exp. im Warenkorb)

Die vorliegende Edition erscheint in der Reihe «Performance Saga Interviews 01–08», welche Aufzeichnungen von Gesprächen mit Pionierinnen der Performancekunst versammelt und Einblick in ihr Selbstverständnis und Denken eröffnet.
Monika Günther mag die Armut der Mittel und die Potenz des Augenblicks. Sie lässt sich leiten von ihrer Intuition, von Begegnungen und Fundstücken. Die deutsche Künstlerin kam 1982 von der Malerei zu prozesshaften Arbeiten und zur Performance. Seither lässt sie sich immer wieder von Neuem auf ein Handeln ohne Skript vor Publikum ein – sei dies in Solo-Performances oder in gemeinsamen Auftritten mit ihrem langjährigen Partner Ruedi Schill.
Im Gespräch unter Künstlerinnen gibt Monika Günther Auskunft über ihre Arbeit und erzählt von den Bedingungen, unter denen ihr Werk entstanden ist. Ein Textheft mit einem Beitrag von Helge Meyer ergänzt die vorliegende DVD-Edition.


Weitere Informationen

Weitere Titel